Goll, Iwan

(1891-1950)
   Franco-German poet and author. He was born in Saint-Die, Vosges. He was initially active in German expressionist circles, but during World War I he moved to Switzerland. Later he settled in Paris, where he established the magazine Surrealisme. After living for a period in the US, he returned to Paris in 1947. Jewish themes frequently appear in his poetry.

Dictionary of Jewish Biography. .

Look at other dictionaries:

  • Iwan Goll — Das Grab von Yvan und Claire Goll auf dem Père Lachaise Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint Dié des Vosges; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch französischer Dichter und der Ehemann der… …   Deutsch Wikipedia

  • GOLL, YVAN — (Isaac Lang; 1891–1950), Franco German poet and author. Born in Saint Dié des Vosges, Goll studied law at the universities of Strasbourg and Paris. Even though French was his native language he at first wrote in German. Under the nom de plume… …   Encyclopedia of Judaism

  • Goll — ist der Familienname folgender Personen: Christine Goll (* 1956), schweizerische Politikerin Claire Goll (1890–1977), deutsch französische Schriftstellerin Ernst Goll (1887–1912), österreichischer Dichter Friedrich Goll (1839–1911), deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • GOLL, CLAIRE — (1891–1977), German writer, journalist, and translator. Goll was born Clarisse Liliane Aischmann in Nuremberg into a strict family. In 1911, after the suicide of her brother and because of the mental disorder of her mother, she left her family… …   Encyclopedia of Judaism

  • GOLL (I.) — GOLL IVAN (1891 1950) Poète lorrain, Ivan Goll a écrit en langue française et en langue allemande. Ses premiers écrits le font classer dans le mouvement expressionniste allemand. Le Canal de Panama , tract lyrique, parut en 1914 sous le… …   Encyclopédie Universelle

  • Goll — Gọll,   1) Claire, geborene Clara Aischmann, deutsch französische Schriftstellerin, * Nürnberg 29. 10. 1890, ✝ Paris 30. 5. 1977; lebte in München, Genf und Ascona, war mit vielen Künstlern und Literaten bekannt; 1919 ging sie mit Yvan Goll, den …   Universal-Lexikon

  • Ivan Goll — Das Grab von Yvan und Claire Goll auf dem Père Lachaise Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint Dié des Vosges; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch französischer Dichter und der Ehemann der… …   Deutsch Wikipedia

  • Yvan Goll — (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint Dié (dt. Sankt Didel), Lothringen (Frankreich); † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch französischer Dichter und der Ehemann der deutsch französischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Yvan Goll — (también Iwan G. o Ivan G., de nombre real Isaac Lang, 29 de marzo de 1891 en Saint Dié des Vosges 27 de febrero de 1950 junto a París) fue un poeta francoalemán y el marido de la escritora y periodista francesa Claire Goll. Vida Yvan Goll vino… …   Wikipedia Español

  • Isaac Lang — Das Grab von Yvan und Claire Goll auf dem Père Lachaise Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint Dié des Vosges; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch französischer Dichter und der Ehemann der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.